April

18. April 2019 - Gin Tasting

Tauchen Sie in die Welt des Gins ein - Gin und Wacholder gehören zusammen, wie Wacholder und die Heide!

Was liegt also näher, als diese wundervolle Spirituose in mitten unserer wunderschönen Heidelandschaft zu verkosten.

Aber was ist eigentlich Gin? Wo kommt er her? Was ist ein „Old Tom“, was bedeutet „London Dry“ und was sind „Western oder New Stile“ Gins? Wie trinkt man Gin: als Cocktail, oder mit Tonic… und wenn Tonic, dann welches?

Fragen, Fragen, Fragen… heute sollen sie beantwortet werden.

Hartwig Wenzel von der Tasting Company, Spirit Ambassador, Enthusiast und Kenner „feiner Geister” begleitet Sie an diesem Abend durch das Tasting, zeigt Ihnen, wie man am besten am Glas riechen könnte, erklärt und gibt Tipps.

Verkostet werden 6 Gins, dazu eine kleine, aber umfangreiche Auswahl von Tonics und ein Cocktail mit Gin.

Dazu gibt es ein 3-Gang-Menü mit ausgesuchten, korrespondierenden Heide-Spezialitäten.

 

Beginn um 19 Uhr // 69 € pro Person


Und wie komme ich nach Hause?

Am Besten bleiben Sie bei uns über Nacht!

109 €               pro Person im Einzel- oder Doppelzimmer
                         inklusive Gin Tasting und Frühstück
                         am nächsten Tag.

Unter der Telefonnummer 05198 98 98 0 freuen wir uns auf Ihre Reservierung!

Reservierung im voraus ist erforderlich!

Ostern 2019

Ostersonntag, den 21. April 2019 & Ostermontag, den 22. April 2019

Unser Brunchbuffet beginnt um 10:30 Uhr und geht bis 14 Uhr.
Mit verschiedenen Köstlichkeiten von Frühstück, über Mittagessen bis zum Dessert.
Inklusive Kaffee, Tee und zwei Säften.

ab 33 € pro Person

 

 

Spargelzeit

Ab Ende April/ Anfang Mai erwartet Sie frischer regionaler Spargel bei uns. Lassen Sie sich von uns mit klassischen und kreativen Gerichten aus unserer Spargelkarte verwöhnen.


Mai

25. Mai 2019 - Rum Tasting

Ron, Rum oder Rhum

Was ist denn nun richtig? Keine Spirituose ist vielleicht komplexer an Aromen, wie Rum und dessen Fangemeinde wird immer größer. Warum ist das so?

Geschichte und Geschichten, Hintergrundwissen zur Herstellung und Reifung, wir werden probieren und ausprobieren… pur, als Longdrink oder Cocktail.

Hartwig Wenzel von der Tasting Company, Spirit Ambassador, Enthusiast und Kenner „feiner Geister” begleitet Sie an diesem Abend durch das Tasting, zeigt Ihnen, wie man am besten am Glas riechen könnte, erklärt und gibt Tipps.

Verkostet werden 6 Rums, dazu eine kleine Auswahl Topics für Longdrinks und ein Cocktail mit Rhum.

Dazu gibt es ein 3-Gang-Menü mit ausgesuchten, korrespondierenden Köstlichkeiten.

Beginn um 19 Uhr // 69 € pro Person


Und wie komme ich nach Hause?

Am Besten bleiben Sie bei uns über Nacht!

109 €               pro Person im Einzel- oder Doppelzimmer
                         inklusive Rum Tasting und Frühstück
                         am nächsten Tag.

Unter der Telefonnummer 05198 98 98 0 freuen wir uns auf Ihre Reservierung!

Reservierung im voraus ist erforderlich!


Oktober

Die wilden Zeiten beginnen!

Aus heimischen VNP-Revieren verarbeiten wir hochwertige Wildprodukte zu leckeren Gerichten wie z.B. Sauerbraten vom Wildschwein oder Königsbergerklopse vom Wildbret. Passend zu diesen Gerichten reichen wir Ihnen gerne den perfekten Wein.

Zu unserer Wildkarte gelangen Sie hier in Kürze.


November

Grünkohlzeit

Im Herbst beginnt die Grünkohlzeit wieder.
Planen Sie doch den nächsten Tagesausflug zu uns zum Grünkohlessen. Vielleicht mit einer geführten Wanderung durch die Heide. Wir gestalten gerne Ihren Tagesausflug für Sie.

Bardowicker Grünkohl satt mit Kohlwurst, Speck, Kassler, Bratkartoffeln und Senf

Preis pro Person: 18,50 €

 

Gruppenpreise ab 40 Personen auf Anfrage!

Martinsgans ab 11.11.2019

Traditionell wird am 11. November St. Martin gefeiert.
Was die köstliche Gans und der Laternenumzug damit zu tun hat, wissen viele unter uns nicht.

Vor langer, langer Zeit, genau genommen 316 nach Christus, wurde der Heilige Martin von Tours in Pannonien (im jetzigen Ungarn) geboren. Martin war Soldat und gehörte 15 Jahre zur römischen Armee an. In seiner Soldatenzeit begegnete er einem spärlich bekleideten Bettler, der gutmütige Martin teilte seinen Mantel mit seinem Schwert und half dem armen Bettler.

In der darauf folgenden Nacht erschien Jesus Christus in seinem Traum und gab sich als den Bettler vom Vortage aus. Durch diesen Traum legte Martin sein Amt als Soldat nieder. Er ließ sich taufen, fand zum christlichen Glauben und wurde vom bekannten Kirchenlehrer Hilarius gelehrt.

Zum Bischoff von Tours wurde er geweiht und wurde auch nach seinem Tod vom Papst heiliggesprochen. Als Schutzpatron der Bettler, Soldaten, Waffenschmiede und Haustieren wurde St. Martin ernannt.

St. Martin starb zwar schon am 08. November 397, aber die Bevölkerung trug ihn am 11. November mit reger Beteiligung zu Grabe. Der 11. November gilt seither als Gedenktag an den heiligen St. Martin.

Und die köstliche Gans?

Der durchaus sehr bescheidene Martin versteckte sich zur Bischoffs Wahl, im Gänsestall, um diese zu umgehen. Nur leider verrieten die laut schnatternden Gänse sein, doch so gut gedachtes, Versteck und er wurde zum Bischoff.
Seither gehört die Gans, laut Legende, fest zum Martinstag.

Am Martinstag findet traditionell, in vielen Ortschaften, ein Laternenumzug statt. Vorne weg reitet eine Person im historischen  „Soldaten-Gewand“ auf einem Pferd und führt den Umzug an.
Um die bösen Geister und den Teufel in der Dunkelheit zu vertreiben, ziehen die Menschen oft mit kleinen Kindern und bunten, teilweise selbstgebastelten Laternen durch die Straßen. Licht ist ein Symbol für die Heiligkeit Gottes. In manchen Regionen teilt ein „Soldat“, am Ende des Umzuges, seinen Mantel mit einem Bettler, in Gedenken an den Heiligen St. Martin.
 

Ab den 11. November bieten wir Ihnen unser Gänseessen als Drei-Gang-Menü im Hauptgericht Gans mit Kartoffelklößen, Rotkohl und Bratäpfel an.

Pro Person 39,90 €

16. November 2019 Winzerabend

An diesem Abend wird ein Winzer Sie durch den Abend mit tollen Weinen führen und wir servieren Ihnen korrespondierende Köstlichkeiten.

Beginn 18 Uhr // 69 € pro Person

Und wie komme ich nach Hause?

Am Besten bleiben Sie bei uns über Nacht!

109 €               pro Person im Einzel- oder Doppelzimmer
                         inklusive Winzerabend und Frühstück
                         am nächsten Tag.

Unter der Telefonnummer 05198 98 98 0 freuen wir uns auf Ihre Reservierung!

Reservierung im voraus ist erforderlich!



 

 

 

Unser Weihnachtsfeier Arrangement*

: Empfang mit Punsch oder Glühwein, bei schönem Wetter auf unserer
  Seeterrasse mit Feuerkorb
: 5 Stunden Getränkepauschale, alkoholfreie Getränke,  Bier und
  korrespondierender Wein
: Weihnachtliches Buffet
: Weihnachtlich eingedeckte Tische

Preis pro Person  ab 49,90 €


* Für Ihre Übernachtung bieten wir Ihnen gerne Sonderkonditionen an.

*Buchbar Mo. - Do. bis 40 Personen. Für mehr Personen, erstellen wir gerne ein unverbindliches Angebot.

 

 


Dezember

Weihnachten

Am 1. und 2. Weihnachtstag öffnen wir ab 10.30 Uhr unseren Wintergarten zum traditionellen Weihnachtsbrunch mit einer besonderen Auswahl von vielen Köstlichkeiten von Frühstück, über Mittagessen bis zum Dessert. Inklusive Kaffee, Tee und zwei Säften.

Silvester 2019

Silvester Abend ab 18.00 Uhr
Festliches 7-Gang-Silvester-Menü (78 € pro Person) oder Silvesterbuffet (45 € pro Person).

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung!